Feuerwehrhaus

Auf diesen Seiten sollen Sie eine Vorstellung von unserem Feuerwehrhaus bekommen. 

 

Virtueller Rundgang

Es wurde 1995 unter der Leitung von KDT Dipl. Ing. Gerhard Linortner erbaut und ersetzte das mittlerweile viel zu klein gewordene Rüsthaus in der Rusterstraße, wo zudem die Einsatzaus- und -einfahrten aufgrund des ständigen, dichten Verkehrs und der Unübersichtlichkeit der Straße ein echtes Problem darstellten.

Unsere neue Feuerwehrzentrale gehört zu den modernsten im Burgenland. Der einfache, aber zweckmäßige Stil des Hauses trägt wesentlich zur guten Einsatzleistung unserer Feuerwehr bei und bietet gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre für kameradschaftliche Zusammenkünfte.

Durch die gute Verkehrslage sind wir imstande, innerhalb kürzester Zeit sowohl zu Einsätzen ins Stadtzentrum, als auch zu jenen auf Bundesstraßen und Autobahnen zu gelangen.

 

Aggregatraum

Aggretgatraum_1_aggregat1

Hier sehen Sie den Aggregatraum unserer Feuerwehr. Er beinhaltet u.a.

Aggretgatraum_2_aggregat2

das Notstromaggregat und die Füllstation für Atemschutzgeräte.

ATS – Werkstatt

ATS1 In der Atemschutzwerkstatt werden entleerte Atemschutzflaschen gefüllt, ATS2volle Flaschen gelagert, sowie Atemschutzmasken, aber auch ATS3Gef. – Stoffe – Schutzanzüge auf diverse Schäden untersucht und gereinigt.

Aussenansichten

Hier sehen Sie verschiedene Außenansichten unseres Feuerwehrhauses.

Aussenansicht Aussenansicht2 Aussenansichten_13_aussen13 Aussenansichten_10_aussen10

Umkleideraum

Umkleide1

Gemeinschaftsraum

Bar3Das gesellschaftliche Bar4Zentrum Bar2unseres Bar1Hauses

Bezirkskommando

Bezirkskommando_2_kdo_bez2In diesem Raum hält das Bezirkskommando Eisenstadt-Umgebung seine Sitzungen und Besprechungen ab.

Fahrzeughalle

In dieser Halle ist unser gesamtes Gerät untergebracht. Da sie erst wenige Jahre alt ist,
entspricht sie den aktuellsten Sicherheitsstandards und erfüllt
alle Ansprüche, die man an ein gegenwärtiges und zukünftiges Zeughaus stellen kann.

Fahrzeughalle_15_halle24 Fahrzeughalle1 Fahrzeughalle2 Fahrzeughalle3

Jugendraum

Jugend_11_jugend11 jugendraum5Dieser Raum ist ausschließlich jugendraum6für die Jugend gedacht. Hier werden jugendraum7die allwöchentlichen Treffen der Jugend abgehalten.

Kommando / Einsatzzentrale

Kommando4Dies ist der Kommandoraum. Kommando1Hier wird sozusagen Kommando2die „geschäftliche Seite Kommando3der Feuerwehr abgewickelt.

Lehrsaal

Für eine moderne Feuerwehr ist Fortbildung ein ganz elementarer Faktor.

Lehrsaal_2_lehrsaal2
Deshalb wurde bei der Planung unseres Hauses gleich von Anfang an viel Wert auf einen Raum für Schulungszwecke gelegt.

 

Schlauchturm

Beim Bau des Feuerwehrhauses wurde ein Schlauchturm miteingeplant,
der das Trocknen der Schläuche erleichtert. Zusätzlich wird er
noch für diverse Übungen verwendet, und außerdem hat man einen
schönen Blick über (fast) ganz Eisenstadt.

Schlauchturm_4_schlauchturm04 Schlauchturm_1_schlauchturm01 Schlauchturm_3_schlauchturm03

Werkstatt

Werkstatt_6_werkstatt09In der Werkstatt werden unsere Gerätschaften wrkstatt1instand gehalten, damit im Einsatzfall alls
funktionstüchtig ist.

Bekleidungskammer

Bekleidungskammer